Produktpalette

 

 

 

Projekt Hayabusa:

 

 

 

Das Projekt Hayabusa ist erfolgreich abgeschlossen.

Im Winter 2014/15 wurde das Projekt in Angriff genommen.

Nachdem die Gruppe E1 im  Berg-Cup aufgenommen wurde,

waren mehr Reglementfreiheiten was den Motorblock anbelangt gegeben. Es wurde ein Hayabusa-Zylinderkopf auf einen 1,8 ltr.

VW-Motorblock mit sehr vielen Änderungen montiert. Die Montage

war nicht so einfach, denn es mussten Zylinderkopfschrauben versetzt , Öl-u. Wasserkanäle abgeändert werden.

 

Ich war der erste in Deutschland, der diesen Motor mit Steuerkette baute. Denn bei diesem Projekt können sehr viele Serienteile, sowie rennerprobte Teile aus der Motorrad-Rennserie verwendet werden.

Es war mein Ziel, einen möglichst günstigen und standfesten Rennmotor zu bauen.

Der Kurbeltrieb ist mit einer neu entwickelten und extra angefertigten

Rennkurbelwelle ausgestattet. Es wurden sehr leichte H-Schaftpleuel und geschmiedete standfeste Rennsportkolben verbaut.

Der Zylinderkopf wurde komplett überarbeitet, optimiert und kugelgestrahlt.

Was die Nockenwellen anbelangte, wurde nicht sofort ein Hammerwerk eingebaut, sondern mit eher zahmen Wellen begonnen. Beim ersten Testlauf lagen wir bei  einer Leistung von 223 PS, durch etwas schärfere Wellen waren es 227 PS. Bei der schärfsten Welle erreichten wir stolze 233 PS.

Als wir den Nockenhub nochmals erhöhten, hatten wir einen leichten Einbruch der Leistung. Im mittleren Bereich war ein starker Rückgang zu verzeichnen.

 

Somit haben wir den Rennmotor sehr sanft und stufenweise entwickelt und optimiert. Das erfreuliche war, dass unser entwickeltes Projekt auf Anhieb funktionierte und wir keinerlei Motorschäden beklagen mussten. Es sind jetzt 2 Saisonen ohne jeglichen Ausfall oder Probleme gefahren worden.

 

Das Projekt Hayabusa-Rennmotor ist erfolgreich abgeschlossen.

Wir setzen uns nicht zur Ruhe, sondern entwickeln unser Projekt stetig weiter.

 

 

 

 

 

Rennmotore

Wir fertigen Rennmotore mit höchster Qualität, optimaler Leistung und langen Laufzeiten, mit VW-Honda- und VW-Hayabusa Technik .

 

Achtung Slalom-Fahrer

Ab sofort können wir Slalom-Motore mit einer Leistung von

180 - 190  PS    1,3 ltr

anbieten mit einer optimalen Durchzugskraft im unteren Drehzahlbereich zu absolut erschwinglichen Preisen.

Achtung Bergrenn-Fahrer

Rennmotore für den Bergrennsport mit VW-Honda Technik mit einer Leistung von

195 - 205  PS    1,3 ltr



Ab sofort auch mit VW - Hayabusa Technik mit

 

                                          233 PS  1,4 ltr.

 

können von uns ebenfalls erworben werden.

(Preis auf Anfrage)

 

 

 

Kolben
bei uns werden auf Wunsch auch Kolbenböden angefertigt, abgeändert, optimiert und ggf. auf CNC-Maschinen gefertigt.

Kolbenboden
Kolbenböden, Quetschkannten und Verdichtungsverhältnisse werden genauestens ausgemessen und gegeben falls angepasst und optimiert.

Nocken wellen.

Seriennockenwellen sowie Strassen, - Slalom oder Rennwellen können angefertigt oder umgeschliffen werden,zu  günstigen Preisen.

 

Pleuel.


Pleuelstangen erhalten Sie auf Wunsch in allen Längen, Ausfertigungen

von Namhaften Pleuelherstellern, dabei wird immer auf beste Qualität,

Leichtigkeit u.Drehzahlsicherheit geachtet.

 

Trichterverstellung.
Automatisch verstellbare Lufttrichter,wurden bei uns entwickelt, gefertigt und können eine Leistungssteigerung von ca.13 PS bei ca. 7000 u/min und 10PS bei 9500 u/min bewirken.

 

Airbox.
Anfertigung von Airboxen in allen Ausführungen  zur Leistungsoptimierung durch einzeln verstellbare Lufttrichter kann somit am Prüfstand die optimale Leistung erzielt werden.

 

Federkräfte (Federwaage)
Federkräfte werden mit einer digitalen Federwaage ausgemessen.

 

Dreieckslenker-Fahrwerk.

Das erste Dreieckslenker-Fahrwerk für einen Polo habe ich persönlich entwickelt , eingebaut und sehr erfolgreich getestet.

 

Dreieckslenker Fahrwerk
Dreieckslenker-Fahrwerke und Fahrwerksteile werden individuel für Ihren Rennwagen angefertigt und angepasst. Diese sorgen für eine optimale sichere Strassenlage, und erzielen im Renneinsatz Bestzeiten.

 

Kupplung
Abänderungen, Erleichterungen von Schwunngscheiben und Anpassung für Rennsportkupplung sowie feinwuchten ist eine Selbstverständlichkeit

 

Unterboden - Defuser - Spoiler

erhöhen die Fahrsicherheit sowie die Anpresskraft Ihres Rennwagens ungemein speziell für Polo und auch andere Rennfahrzeuge

 

 

Bei Interesse, können Sie sich einfach über KONTAKT melden.

Da sich manche Details und spezielle Wünsche am Telefon oder bei einem Besuch besser, direkter und spezifischer erklären lassen, rufen Sie mich an und  kommen Sie einfach vorbei.